Als 1,25 Millionen Europäer von Afrikanern versklavt worden sind

Mein allwöchentlicher Lieblingspodcast hat heute wieder eine sehr interessante Episode veröffentlicht. Zeitsprung.fm entführt uns heute in den Mittelmeerraum der frühen Neuzeit, wo eine gute Chance bestand, als europäischer Seefahrer von den sogenannten Barbareskenstaaten entführt zu werden. Und zwar in die Sklaverei. Zwischen 1530 und 1780 soll es sage und schreibe 1,25 Millionen Europäer erwischt haben. […]

Deutsch-deutscher Menschenraub

Das Archivradio hat heute noch einmal einen ziemlich heftigen Beitrag über Menschenräuber aus der DDR online gestellt. Es geht dabei um einige ausgewählte Fälle von insgesamt über 700, in denen die Stasi Bundesbürger entführt und später oft umgebracht hat.  SWR2 Archivradio: Menschenraub

Die wahre Story hinter „Rock Radio Revolution“

Der Film ist witzig, ein bisschen schräg und irre und es ist klar, dass die Story insgesamt größtenteils erfunden ist. Aber sie hat einen wahren Hintergrund. Und den beleuchtet BR Radio Wissen  aktuell in einem Podcast. Dort wird die Geschichte der Radio-Schiffe erzählt, die es eben wirklich gab – und Radio Caroline, dass das reale […]

Prostatakrebs

So ausführlich einerseits und mit so viel persönlichem Bezug andererseits ist in der deutschen Podcastlandschaft wahrscheinlich noch nie über Prostatakrebs gesprochen worden. Hörenswert für jeden Mann. Und dabei sollte es eigentlich ein Geschichtspodcast über Fritz Haber werden. Die zweite Hälfte des Podcasts ist daher auch ganz interessant. WR863 Fritz Haber

Die Wahrheit über das Dirndl

…hat „der Buddler“ ausgebuddelt. Spoiler: Die vorgebliche Trachtentradition ist weit weniger traditionell, als man meint und das Dirndl in heute bekannter Form war nicht nur vor den 2000er-Jahren nahezu ausgestorben, sondern ist im Prinzip eine Erfindung der Nazis. Schockierend? Ja, ein bisschen schon. Sieht aber halt trotzdem ganz nett aus. 17 Minuten Trachten-Geschichte, die es […]

Deckname HE

Die Story um die Enigma-Dechiffriermaschinen, Alan Turing, Bletchley Park und so weiter ist ja im Groben vielen Bekannt. Das heutige NDR-Zeitzeichen erzählt einen weniger bekannten Teil der Vorgeschichte, nämlich die, in der die Alliierten überhaupt erst von der Art der Verschlüsselung der Nachrichten des deutschen Militärs erfuhren. Sehr spannend, war komplett neu für mich.

Podcasts für Detail- und Halbwissen

Aktuell habe ich um die hundert Podcasts abonniert. Nicht von jedem höre ich jede Episode – von den in diesem Beitrag vorgestellten allerdings schon. Kack- und Sachgeschichten Okay, der „Style“ dieser Jungs ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Das gilt mehr als für den wahrhaft beschissenen Namen noch für das inflationär viele Gerülpse im Podcast. Faktisch rülpsen […]

Die EU verschlimmert Dein Fernsehprogramm

Hinweis: Dieser Artikel ist auch als Podcast-Episode im Podcast „Moin aus der Filterbubble“ erschienen. Mehr über den Podcast ist hier zu finden. Das Antennenkabel habe ich vor vielen Jahren schon mal einfach komplett vom Fernseher abgeschraubt. Ich wollte mich selbst gar nicht erst in Versuchung führen, irgendwas von dem Mist, der da jeden Tag so […]

Eigenverantwortung in der Wahlurne beerdigen

Meine These, warum Leute „Die Grünen“ wählen ist ja schon lange in etwa die Folgende: Leute wählen „Die Grünen“, weil sie denken, dass sie damit dann etwas Gutes tun, weil „Die Grünen“ sie anschließend dazu zwingen, sich „vernünftig“ zu verhalten. Sie können dann einfach aufhören, ihr Handeln zu hinterfragen, haben sozusagen ihre Eigenverantwortung an die […]