Bonmot: Deutscher Film

Warum sind deutsche Filme/Serien so schlecht? Nun, die Deutschen behandeln einen Film bei seiner Schaffung wie ein Produkt, wollen ihn dann aber als große Kunst verkaufen. Warum sind amerikanische Filme/Serien (oft) so viel besser? Amerikaner behandeln einen Film bei seiner Schaffung wie große Kunst und verkaufen ihn als Produkt.

Nicht jeder Bot besteht aus Software

Es gibt Menschen, die ballern täglich ihr Facebookprofil oder ihre Twitteraccounts mit haufenweise Bullshit voll. Sie lassen sich von gezielt für sie angelegten Kampagnen dazu verleiten, weil diese ihnen genau das präsentieren, was ihrem Weltbild entspricht. Sie halten sich für die Erleuchteten. Für die, die Dank ihrer grandiosen, dem Mainstream natürlich nicht bekannten Quellen immer […]

Kneipenguide Hamburg

Wer des Nachts in Hamburg unterwegs ist, der kann sich ab sofort von dieser Karte hier zu lohnenswerten Sauf-Zielen inspirieren lassen. Gestern Nacht sind wir nämlich zum zweiten Mal absichtlich in die eher abseitigeren Läden Hamburgs gestolpert. Also nicht die ganzen Touri-Fallen an der Großen Freiheit oder so, sondern immer so ein, zwei Straßen um […]

Umverteilung

„Das Privatvermögen aller Deutschen (aller! Nicht nur der reichsten) beläuft sich derzeit auf rund 6 Billionen Euro. Lasst uns das mal theoretisch liquidieren und „gerecht“ (heißt heute das Gegenteil von „gerecht“, nämlich „gleich“) verteilen: Das macht bei derzeit rund 83 Mio Einwohnern: 72.289€ pro Kopf. Einmalig. Dann ist zappe. Wohlgemerkt: Alle, die derzeit Wohneigentum haben, haben dann keins […]

Podcast: True Crime aus Drage

2015 verschwand aus meinem Nachbardorf Drage eine komplette Familie. Bis heute weiß kein Mensch, was da geschehen ist, lediglich die Leiche des Vaters wurde wenig später in der Elbe gefunden. Spekulationen gibt es allerdings reichlich. Es gibt wohl kaum jemanden hier, der das damals nicht mitbekommen hat und den das rätselhafte Schicksal der verschwundenen Familie […]

Der schmale Berliner Tellerrand

Hin und wieder gibt es gute Gelegenheiten, den Tellerrand von Großsstädtern zu vermessen. In der Berliner Bubble hält man es offenbar für eine äußerst progressive Innovation, Schulkinder auf Staatskosten zur Schule zu bringen: Was in Berlin als voll hippe Neuerung gefeiert wird, ist bundesweit schon sehr lange der Normalfall. In so ziemlich jedem Dorf ist […]

Meine erste Espresso“maschine“

Ich bin kein großer Kaffeetrinker. Ich mag zwar nen gemütlichen Kaffee mit anderen Leuten zusammen, sozusagen als soziales Event. Ich mag grundsätzlich auch den Geschmack von Kaffee (immer schwarz). Aber wenn ich alleine bin, koche ich mir eigentlich nie einen Kaffee. Ich „brauche“ auch keinen Kaffee morgens oder sonstwann. Was ich geschmacklich aber schon immer […]

PETAs Hundegrill

Was die Helden von PETA offensichtlich nicht schnallen: Hund essen ist in diesem Land einfach illegal. Ich finde es falsch, dass es illegal ist, weil es keinen sachlichen Grund dafür gibt. Aber es ist definitiv einer der Gründe, warum keiner Hunde grillt. Für den Joke ist mir Fulda leider ein bisschen zu weit weg, sonst […]