Ossuaire de Douaumont

Das Beinhaus von Douaumont, davor sein großer Soldatenfriedhof. Man kennt dieses Bild vielleicht aus irgendwelchen Gedenkveranstaltungen im Fernsehen. Aber man muss wahrscheinlich mal da gewesen sein, um den ganzen Wahnsinn zu erfassen. Ich versuche das trotzdem mal zusammenzufassen. Wir sehen hier das ehemalige Schlachtfeld von Verdun. Wir stehen mitten in diesem ehemaligen Schlachtfeld. Wenn wir […]

Bier-Podcasts: Die Craftprobe

Mein Zweit-Instagramaccount @derbierfreund hält nicht nur meine „liquid adventures“ fest, sondern ich abonniere darüber auch noch etwas unverblümter jeden Account, der mit Bier oder auch anderen Alkoholika zu tun hat. Auf diese Weise stieß ich jüngst auf einen weiteren tollen neuen Bierpodcast: Die Craftprobe. Zugegebermaßen habe ich mich ein, zwei Mal etwas über die ein […]

Der Renten-Rant

Habe nie verstanden, warum es in Deutschland alle so geil finden, sich möglichst vollständig auf den Staat zu verlassen. Insbesondere, aber nicht nur bei der Rente. Seit mindestens 50 Jahren weiß jeder halbwegs politisch interessierte Deutsche, dass es mit der staatlichen Rente so nicht weitergehen wird. Hat er irgendwas dagegen unternommen? Nö. Hat lieber auf […]

Niemand hat sie Absicht einen ÖPNV zu schaffen, der das Auto ablösen könnte

Wir sollen nach dem Willen vieler, vornehmlich Großstädte bewohnender, Umweltaktivisten, ja möglichst alle möglichst bald möglichst vollständig auf das Auto und den individuellen Verkehr insgesamt verzichten lernen. Ich persönlich sehe in so einem Ziel auch diverse Vorteile. Zum Beispiel kann ein wirklich intelligent und gut gemachtes System aus öffentlichem Nahverkehr individuell die Kosten der Mobilität […]

Filtersche Biermanufaktur

Als Idee spukte die Brauerei logischerweise schon ewig in meinem Kopf herum, schließlich trinke ich schon ziemlich lange ziemlich gerne und oft genug auch ziemlich viel Bier. Im April diesen Jahres fing ich nach einer Spinnerei mit Freunden an, mich verstärkt mit dem Thema zu beschäftigen. Kaufte ein Buch über das Bierbrauen, las Blogs, sah […]

Sherlock Homes (BBC-Miniserie)

Ja ich weiß, die Serie lief ab 2010 und ist jetzt, knapp 10 Jahre später alles andere als ein Geheimtipp. Ich hatte sie ewig auf meiner Watchlist aber irgendwie war immer irgendwas anderes wichtig. Neulich mal hatte ich spontan Bock auf sowas und habs einfach mal angefangen… …und innerhalb weniger Tage durchgesuchtet. Was für eine […]

Live-Wallpaper-Apps

Langezeit habe ich meine Wallpaper fürs Handy immer selbst gestaltet, so wie ich es bis heute auf meinen Desktoprechnern mache. Auf mobilen Geräten bin ich allerdings seit 1-2 Jahren eigentlich dauerhaft mit Live-Wallpapern unterwegs. Live-Wallpaper waren bis dahin eigentlich immer ein rotes Tuch für mich aber seit ich Aerial und Cartogram kenne, wirken statische Wallpaper […]

Veröffentlicht unter Apps

Thunbergisierung

Vorhin las ich irgendwo, dass die thunbergschen Freitagsdemonstrationen sich angeblich gegen Plastik richten würden. Dem wurde aber umgehend widersprochen: Um Artenschutz ginge es eigentlich. Natürlich ist beides falsch. Thunberg geht es um nichts Geringeres als das Verhindern des Weltuntergangs, dessen Eintreten sie offensichtlich unmittelbar erwartet. Man muss kein Psychologe sein, um zu sehen, dass das […]