Immer weniger Nobelpreisträger, dafür immer mehr Bedenkenträger

…so könnte man die deutsche Wissenschaft gut beschreiben. Ein Beispiel dafür, warum das korrekt ist, lesen wir dieser Tage auf Novo Argumente. Dort wird erklärt, wie die Grundwasser-Nitrat-Lüge in die Welt kam und wie sie seither künstlich am Leben erhalten wird. Kostprobe: „Auf rund der Hälfte der dem Mainzer Landtag präsentierten „Nitratkarte“ gibt es, wie […]

Pech beim Denken gehabt

„Wir wollen dieses Streben nach militärischer Dominanz nicht mitgehen, sondern wir wollen eine Dominanz der Diplomatie“ fordert Fraktionschef Dr. Rolf Mützenich am 27. November 2019 in seine Bundestagsrede Der Denkfehler des Doktors hier ist, dass sich beides eben nicht ausschließt, sondern sogar einander bedingt: Wer keine nennenswerte Armee hat, kann sich seine Diplomatie letztendlich an […]

Zu Gast bei den Ökohysterikern gegen Ökohysterie

Vorwarnung: Dieser Story fehlt wahrscheinlich ein bisschen die Pointe. Ich wollte den Vorgang hauptsächlich für mich festhalten. Er ist schräg und speziell. Und ein wenig absurd. Lesen auf eigene Gefahr. Auch wenn ich meinen Spaß beim Aufschreiben hatte. Ich weiß nicht so genau warum aber gelegentlich packen mich irgendwelche Facebook“freunde“ in irgendwelche mehr oder weniger […]

Reinheitsgebotsreinigung

Das realexistierende „Reinheitsgebot“ beim Bier ist eine Farce. Mindestens der Name müsste korrigiert werden, denn um „Reinheit“ im Wortsinn geht es dabei nicht und ging es wahrscheinlich so wirklich auch noch nie. In der Praxis regelt das sogenannte Reinheitsgebot im Wesentlichen zwei Dinge: 1. was außer Wasser, Gerste, Malz, Hopfen und Hefe noch so alles […]

Ossuaire de Douaumont

Das Beinhaus von Douaumont, davor sein großer Soldatenfriedhof. Man kennt dieses Bild vielleicht aus irgendwelchen Gedenkveranstaltungen im Fernsehen. Aber man muss wahrscheinlich mal da gewesen sein, um den ganzen Wahnsinn zu erfassen. Ich versuche das trotzdem mal zusammenzufassen. Wir sehen hier das ehemalige Schlachtfeld von Verdun. Wir stehen mitten in diesem ehemaligen Schlachtfeld. Wenn wir […]

Bier-Podcasts: Die Craftprobe

Mein Zweit-Instagramaccount @derbierfreund hält nicht nur meine „liquid adventures“ fest, sondern ich abonniere darüber auch noch etwas unverblümter jeden Account, der mit Bier oder auch anderen Alkoholika zu tun hat. Auf diese Weise stieß ich jüngst auf einen weiteren tollen neuen Bierpodcast: Die Craftprobe. Zugegebermaßen habe ich mich ein, zwei Mal etwas über die ein […]

Der Renten-Rant

Habe nie verstanden, warum es in Deutschland alle so geil finden, sich möglichst vollständig auf den Staat zu verlassen. Insbesondere, aber nicht nur bei der Rente. Seit mindestens 50 Jahren weiß jeder halbwegs politisch interessierte Deutsche, dass es mit der staatlichen Rente so nicht weitergehen wird. Hat er irgendwas dagegen unternommen? Nö. Hat lieber auf […]

Niemand hat sie Absicht einen ÖPNV zu schaffen, der das Auto ablösen könnte

Wir sollen nach dem Willen vieler, vornehmlich Großstädte bewohnender, Umweltaktivisten, ja möglichst alle möglichst bald möglichst vollständig auf das Auto und den individuellen Verkehr insgesamt verzichten lernen. Ich persönlich sehe in so einem Ziel auch diverse Vorteile. Zum Beispiel kann ein wirklich intelligent und gut gemachtes System aus öffentlichem Nahverkehr individuell die Kosten der Mobilität […]