Corona-Tagebuch: Die Kontaktbeschränkungen fallen ab 6. Juni

…jedenfalls zeichnet sich ab, dass es so kommen könnte, wie ich gestern noch gewünscht und für angemessen befunden hatte: „Angesichts der niedrigen Infektionszahlen solle der Aufenthalt im öffentlichen Raum ab dem 6. Juni nur noch dort durch verbindliche Anordnung beschränkt werden, „wo die regionale Dynamik im Infektionsgeschehen dies erfordert“, heißt es in dem Papier. Damit […]

Corona-Tagebuch: Die Kontaktbeschränkungen können weg

Kommenden Dienstag geht die 11. Lockdownwoche zuende. Die Zahl der bestätigten Fälle in Deutschland hat soeben die 180.000er-Marke überschritten. Aktuell als erkrankt werden bundesweit keine 12.000 Fälle mehr geführt. In Thüringen zählt man deutlich unter 300, was der dortige Ministerpräsident Bodo Ramelow zum Anlass genommen hat, die Maßnahmen dort weitgehend zurückfahren zu wollen. Er möchte […]

Corona-Tagebuch: Die Bullen waren zufrieden mit uns

Es ist fast verstörend, in was für einem gespielt überraschtem Ton die Medien grade feststellen, wie friedlich das gestrige Himmelfahrt abgelaufen ist. Was haben die bitte erwartet? Wenn die übliche Bollerwagentour in diesem Jahr 150 Euro pro Person Strafe kostet, bleibt man halt zuhause… …und trifft sich gegebenenfalls dort mit Freunden. Das ist zwar auch […]

Corona-Tagebuch: Das amtliche Vatertagsverbot ist da

Spätestens heute habe ich die Erosion der Achtsamkeit in Bezug auf diese ganzen Coronaregeln bei mir selber festgestellt. Denn ich war ohne Wagen im Getränkemarkt. Weil der Laden halt nicht sehr groß ist, ich da immer nur ne handvoll einzelner Flaschen kaufe und dafür keinen Wagen brauche, der Laden sowieso nur ganz wenige davon hat […]

Corona-Tagebuch: Gasthaus legal, Garten illegal

Es ist langsam absurd: zwei Tage vor Himmelfahrt wird bekannt gegeben, dass kommende Woche Gaststätten, Restaurants, Kantinen und so weiter wieder vollständig öffnen dürfen, wenn auch weiterhin unter Beibehaltung des Abstandsgebotes. Gleichzeitig weist der Landkreis und auch das Land auf seinen Seiten mit deutlichem Bezug zu Himmelfahrt darauf hin: Gruppenbildung wie auch Picknick oder Grillen […]

Corona-Tagebuch: Im Bierwahn gen Himmelfahrt

Die Zahl der bekannten aktiv Infizierten stagniert jetzt den vierten Tag in Folge. Das ist seltsam. Es kommen fast keine Infizierten dazu, niemand ist angeblich genesen, einen weiteren Todesfall hatten wir. Vielleicht ist das nur diese Wochenendlücke und morgen oder übermorgen sieht die Sache anders aus. Bundesweit sieht der Trend allerdings ungebrochen eindeutiger aus. Und […]

Corona-Tagebuch: Corona-Toter Nummer 12

Heute war das Wetter dann doch halbwegs Sahne. Viel Sonne, relativ warm, fast sommerlich. Es war so ein Wetter, bei dem man eigentlich mit ein paar Leuten im Kreis sitzen und Bier trinken will. Und in der nächsten Woche, vor allem Donnerstag, Himmelfahrt, wird es noch viel geileres Wetter geben und noch etwas wärmer sein. […]

Corona-Tagebuch: 66 Tage soziale Isolation 🗹

Es gibt Leute, die rufen bei Kegelbahnen an und wollen Termine vereinbaren. Restaurants haben ja schließlich auch schon auf. Und Fitness-Studios. Diesen Leuten klar zu machen, dass 1. die Bedingungen, unter denen man öffnen darf, wirtschaftlich längst nicht für jeden Betreiber sinnvoll sein müssen und 2. so „Kleinigkeiten“ wie, dass man während einer Geschichte wie […]

Corona-Tagebuch: Pandemie-Ende Sommer 2021

In seiner heutigen Podcast-Episode sagt unser Bundesvirologe Dr. Drosten, dass er aktuell davon ausgeht, dass die Pandemie im Sommer 2021 enden dürfte. Das ist glaube ich die konkreteste Zeitangabe, die er jemals getätigt hat, entsprechend ernst muss man sie wohl nehmen. Wenn ich es richtig verstanden habe, könnte ein Impfstoff das eventuell verkürzen – aber […]