Corona-Tagebuch: Habemus digitaler Impfpass

Gestern noch so halb gerantet, dass der digitale Impfpass wohl eher nicht automatisch zu mir kommen wird, sondern ich dazu allen Ernstes like an animal eine Apotheke betreten müssen werde, heute dann positiv überrascht worden: Über das offizielle Impfportal des Landes kann man sich nämlich jetzt sein Zertifikat doch einfach klicken und runterladen. Man muss […]

Corona-Tagebuch: Stagnation

Seit dem 28. April verging kein Tag, an dem die Zahl der Infektionsfälle im Landkreis nicht niedriger war, als 7 Tage zuvor. Die Zahl sank meistens zweistrellig, manchmal sogar dreistellig. Zeitweise wirklich rasant, zum Beispiel vor fast auf den Tag genau einem Monat, als sie binnen 7 Tagen um 134 Fälle gesunken war. Logisch, dass […]

Corona-Tagebuch: Explosionsartiger Anstieg der Inzidenz

Klingt reißerisch? Ja. Aber eine Verdoppelung binnen einer Woche ist nunmal krass. Muss an sich Gründe haben. Jedenfalls ist die Inzidenz im Landkreis seit dem 11. Juni von damals 2,8 auf nun 5,5 gestiegen. Die Hälfte aller aktuellen Infektionsfälle gibt es in den Gemeinden Seevetal und Neu Wulmstorf. Und in der Hälfte aller Gemeinden gibt […]

Corona-Tagebuch: Von 2 auf 50 Haushalte

Kaum etwas hat mich im vergangenen Jahr bei allem sonstigen Regierungsversagen mehr geärgert, als das viel zu späte Aufweichen der Kontaktverbote im privaten Bereich. Diesen Fehler hat die Regierung dieses Jahr jetzt schon wiederholt. Und durch die Blume gibt sie das auch zu, wenn die neuen Regelungen so kommen, wie sie kommen. Denn es gibt […]

Corona-Tagebuch: Verkackungsgrad bleibt stabil

Die Bundesregierung möchte die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ verlängern. Und zwar nicht, wie man angesichts der tatsächlichen Situation vermuten könnte, um 10-14 Tage, sondern um 3 Monate. Bis Ende September wäre das. Danach werden die Zahlen vermutlich tatsächlich auch wieder steigen – vielleicht und hoffentlich auf völlig undramatischem Niveau. Aber wenn die derzeitige Situation […]

Corona-Tagebuch: Durchgeimpft

In 7 Tagen habe ich medizinisch gesehen die sogenannte volle Immunität und in 14 Tagen dann auch aus Sicht der Vorschriften, die aus unerfindlichen Gründen 14 Tage vorgeben. ´Das Prozedere bei der zweiten Impfung ist natürlich genau wie beim ersten Mal, nur abzüglich des Papierkrams. Die Schlange vor dem Impfzentrum schien zunächst recht lang, dann […]

Corona-Tagebuch: Die Regierung weiß nicht, wie immun wir werden sollen

„Ich wollte von der Bundesregierung wissen, ab welchem Anteil von Immunisierten in der Bevölkerung sie die rechtliche und ethische Grundlage für die Maßnahmenpolitik als entfallen ansieht. Statt mir eine Antwort zu geben, verweist man auf die Ausnahmeverordnung für Genesene und Geimpfte und zeigt vage in Richtung der Länder, dabei hat das überhaupt nichts mit meiner […]

Corona-Tagebuch: Wacken fällt aus

Es ist jetzt an sich keine Überraschung, dass Festivals mit zigtausenden Teilnehmern aus aller Welt in diesem Sommer eher nicht stattfinden. Aber erstaunlich und bemerkenswert finde ich schon, dass man dies erst knapp zwei Monate vorher endgültig verkündet hat. Die Meldung kam nämlich erst gestern. Ebenfalls gestern habe ich erstmals vergessen, meine Maske aufzusetzen. Für […]

Corona-Tagebuch: Inzidenz 7

Die Inzidenz im Landkreis sank gestern auf 7. Seit heut gilt eine neue Verordnung der Landesregierung, nach der man sich mit drei Haushalten treffen darf. Drei Haushalte bei einer Inzidenz von 7. Effektiv heißt das ja wie gehabt, dass man sich zu dritt treffen darf, wenn an nicht zufällig mit kompletten Haushalten befreundet ist, was […]

Corona-Tagebuch: Pandemie auf dem Weg in die Sommerpause

65. Das ist eine Zahl, die vor zwei Wochen noch nach einer relativ günstigen Inzidenz klang. Heute ist das die Zahl der noch verbliebenen aktuell Infizierten im Landkreis Harburg. Die Inzidenz hat sich in der gleichen Zeit im Wochentakt ungefähr halbiert. Sie steht heute bei 11. Und da fehlt keine Null oder so. Wir sind […]