Campino der Comicwelt

14 Jahre Pause haben „Werner“ nicht gut getan. Früher „Beinhart“, heute politisch korrekt. Das ausgerechnet eine Comicserie, die dadurch groß geworden ist, möglichst viele gesellschaftliche Konventionen zu brechen und durch teilweise reichlich niveaufreie, rücksichtslose, widerliche, frauenverachtende, drogenverherrlichende, rotzfreche Slapsticks jetzt allen Ernstes Fracking und Glyphosat in postfaktischer Manier zu den neuen Katastrophen erklärt, die „Werner“ […]

Im permanentem Panikmodus

Seit dem Wochenende gilt in meinem Dorf eine Wasserknappheit, jetzt, am Dienstag, bitten auch die Stadtwerke der Gemeinde darum, Wasser zu sparen, um Probleme mit der Wasserversorgung zu vermeiden. Das ist eine extreme Situation, wie sie zuletzt wohl irgendwann Anfang der 1980er Jahre hier mal vorgekommen sein soll. Es hat einfach wochenlang so gut wie […]

Ulkige Anreize und Bürgerdressur

Der tiefere Sinn der Europäischen Union ist das Verbieten von Dingen. Nein, das ist natürlich in Wirklichkeit nicht der tiefere Sinn der EU. Aber sie tut verdammt viel dafür, dass man genau diesen Eindruck bekommt. Verbotsvorschlag der Woche: Strohalme, Plastikgeschirr, Wattestäbchen, Luftballonhalter verbieten, wenn diese aus Plastik hergestellt werden. Denn andernfalls geht die Welt unter. […]

Alfred Nobels Sprengstoffe

Kaum jemand weiß, dass ein paar Kilometer flussaufwärts von mir einmal Alfred Nobels Dynamitfabrik stand. Im Krieg war sie die größte Sprengstofffabrik Europas. Mehr dazu im aktuellen „Zeitzeichen“.

Lotto King Voltaire

Der vielleicht beste Podcast der Welt hat mal wieder geliefert. Dieses Mal die Story, in der Voltaire im Lotto gewonnen hat – durch Beschiss. Hier entlang.

Schotten dicht

Ein Stein, den besoffene Schotten aus einer Kirche klauen, um ihn nach 600 Jahren zurück nach Schottland zu bringen, klang für mich irgendwie nach einer interessanten Geschichte dahinter. Ich weiß auch nicht so richtig warum… Wem es ähnlich geht, hört hier mal rein.

Wer hat nichts zu verbergen?

Witzig: Wenn es um die Überwachung unbescholtener Bürger geht, heißt es bei der Union gerne: Wer nichts zu verbergen hat, der hat auch nichts zu befürchten. Aaaber ein Untersuchungsausschuss, der Fehler der Bundesregierung aufdecken soll? Sowas geht natürlich gar nicht! — j7r (@elfilterino) May 22, 2018 Hintergrund: CDU-Kreise kritisieren mit harschen Worten das Vorhaben, Fehler […]

Der vielleicht ärgerlichste Aspekt an der DSGVO…

…ist der, dass sie neben Google und Facebook kurzerhand jedes noch so kleine Mini-Unternehmen und jeden Kleingartenverein zur potenziell gefährlichen Datenkrake erklärt – und dabei von den eigentlichen Gefahren der Datensammelei an der wirklich falschen Stelle ablenkt. In erster Linie will ich, dass meine Daten vor dem Staat geschützt sind. Der Staat ist nämlich der […]

Radio

Interessant an diesem Lied ist, dass Radio die letzten 30 Jahre halt einfach nur noch viel beschissener geworden ist.

Warum man sein Handy nicht über Nacht aufladen sollte

Ich finde es immer wieder faszinierend, dass gerade bei einem so alltäglichen Gegenstand wie den Akkus unserer Smartphones das Wissen darüber, wie man vernünftig damit umgeht, um ein möglichst langes Leben der Geräte (in dei die Akkus heute meist fest eingebaut sind und ohne größeren Aufwand eben nicht mal eben getauscht werden können) zu gewährleisten. […]