Immer weniger Nobelpreisträger, dafür immer mehr Bedenkenträger

…so könnte man die deutsche Wissenschaft gut beschreiben. Ein Beispiel dafür, warum das korrekt ist, lesen wir dieser Tage auf Novo Argumente. Dort wird erklärt, wie die Grundwasser-Nitrat-Lüge in die Welt kam und wie sie seither künstlich am Leben erhalten wird. Kostprobe: „Auf rund der Hälfte der dem Mainzer Landtag präsentierten „Nitratkarte“ gibt es, wie […]

Stickoxide: Adventskranz reißt Grenzwert um das 200-fache

Der SWR hat zur Abwechslung mal einen Fachmann (Mediziner) zum Thema „Wie gefährlich sind eigentlich Stickoxide“, mit denen aktuell allen Ernstes Fahrverbote in Deutschland begründet werden, gefragt. Hysterie und Paranoia scheinen mir Begriffe zu sein, die die derzeitige Reaktion auf das Thema Stickoxide noch schamlos untertreiben. Aber ich lasse einfach mal ein paar Zitate aus […]

Der Stoffbeutelwahn

Fasst man alle Faktoren zusammen, schneidet die Tüte aus 80 Prozent Recycling-Granulat am besten ab. Um auf denselben Umwelteffekt zu kommen, müsste man eine Tüte aus Neugranulat, wie ich sie so vermisse, 4,2 mal verwenden, Dich 7,4 mal und die Baumwolltasche, eine Folge des alten Leitspruchs „Jute statt Plastik“, 82,4 mal. Über den Unsinn der […]