Im Fediverse, bevor es cool war

Wer im März 2007 schon nen Twitter-Account hatte (das war noch vor Gründung der Twitter Inc und das Teil hieß da glaube ich auch noch „twttr“ und war erst ein knappes Jahr online), der wartet ja nicht, bis irgendein komischer Hype kommt, wegen dem auf einmal jeder sich fragt, was Mastodon ist. Und so besteht […]

Die lustigste WM aller Zeiten

Wir erleben die interessanteste und auch lustigste Fußball-WM aller Zeiten, denn endlich mal geht es dabei überhaupt nicht um Fußball. Okay, dem Vernehmen nach wird wohl auch dieses Mal wieder Fußball gespielt, aber man kriegt rein gar nichts von den Ergebnissen mit, es ist einfach total egal. Die Veranstaltung selber hingegen ist überhaupt nicht egal, […]

Rest in Peace, Stadia

Es ist wirklich eine Ironie des Schicksals, dass Google Stadia in dem Jahr, in dem mein Ort an zeitgemäßes Internet via FTTH angeschlossen wird, seine Pforten schließt. Zwar konnte man zu den „richtigen“ Uhrzeiten auch mit der blöden Kupferleitung durchaus vernünftig daddeln, aber richtig geil wars ganz oft leider auch nicht. Mangelhafte Netzanbindung wird trotzdem […]

Corona-Tagebuch: Normalität

Zwar überschlagen sich die Medien mit reißerischen Meldungen zu Corona. Neue Variante hier, steigende Zahlen da, Option auf Maskenpflicht seitens des Bundes, sodass die Länder das einfach einführen könnten. Aber gleichzeitig sind Tests immer noch „nur“ Schnelltests von zweifelhafter Aussagekraft statt sofort PCR und gleichzeitig eben kostenpflichtig. Hamburg veröffentlicht selbst ab sofort gar keine Zahlen […]

Im Westen nichts Neues

Es fühlt sich nicht wirklich richtig an, sich auf so einen Film zu freuen aber es war trotzdem so. Ich kenne die beiden älteren Verfilmungen und natürlich auch das Buch. Letzteres habe ich zuletzt im November 2017 gelesen – während ich fast auf den Tag genau 99 Jahre nach Kriegsende durch die Schlachtfelder Frankreichs gereist […]

Wie ist es, für den Landtag zu kandidieren?

Man kann zwei Jahrzehnte in einer Partei engagiert sein und trotzdem erst dann entdecken, wie es ist, sich für irgendein Mandat ernsthaft zur Wahl zu stellen. Auf Kommunalwahllisten stand ich immer, doch erst im letzten Jahr wollte ich ernsthaft gewählt werden. Das hat leider nicht geklappt – aber es hat dazu geführt, dass ich mehr […]

Corona-Tagebuch: Ernstfall

Corona war jetzt über Jahre immer da und regelmäßig ganz in der Nähe. Seit heute habe ich es im gleichen Haus und das ist neu. Zum Glück ist es warm genug, um ständig alle Fenster aufzuhaben und auch sonst sind genügend Möglichkeiten da, um mich hinreichend zu isolieren. Also, ob die wirklich genügen weiß natürlich […]

Digitale Verwaltung 2022 am Beispiel Briefwahlunterlagen beantragen

Vor vielen Jahren habe ich mal das supersimple Verfahren gelobt, mit dem man in Winsen online Briefwahlunterlagen bestellen könnte. Man musste dazu eine sehr einfache (also eine „sprechende“) URL eintippen, dort seine Daten eingeben, absenden, fertig. Einen oder zwei Tage später waren die Unterlagen einfach da. Das war für mich bisher dieser eine Moment, an […]

Corona-Tagebuch: Kanzler&Vize fliegen ohne Maske

Immer wieder nehmen Regierungsmitglieder für sich selbst Sonderregelungen heraus, die für niemanden sonst gelten. Wir alle erinnern uns ja noch an Herrn Kretschmann von den Grünen, der Monate nach Einführung der Maskenpflicht offenbar noch nie was davon gehört hatte und sowohl am Flughafen als auch im Flieger selbst stumpf keine Maske getragen haben soll, während […]