Synergieeffekte

Auf dem Flughafen, den die deutsche Bürokratie nie fertig bekommen hat, stehen jetzt Autos deutscher Produktion, die die Bürokratie nicht fahren lassen will. #synergieeffekte https://t.co/s2ZOJTrksY — j7r (@elfilterino) June 27, 2018

Spaß mit der DSGVO

Aus einem Forum für Online-Marketing: „Hallo, entfernen Sie mich bitte sofort aus Ihrem Verteiler. Löschen Sie gemäß EU-DSGVO meine bei Ihnen gespeicherten Daten vollständig und geben Sie mir anschließend eine Rückmeldung, dass Sie alle meine Daten gelöscht haben.“ Was daran so lustig ist? Der Nutzer fordert hier jemanden auf, ALLE Daten zu löschen, wozu jawohl […]

Kampf dem Kommentarmüll

Rundblick Niedersachsen empfielt, die Kommentarspalten unter Zeitungsartikeln dichzumachen. Dem kann ich mich so einigermaßen anschließen, auch wenn ich nicht glaube, dass das irgendein Problem lösen wird. Mein Eindruck ist, dass diese Kommentarspalten ohnehin hauptsächlich von einer besonderen Spezies Internetnutzer benutzt wird. Unter Zeitungsartikeln habe ich jedenfalls Kommentare noch nie wirklich gelesen, geschweigedenn geschrieben. Aber ich […]

Entdigitalisierung

An Tagen wie diesen fragt man sich ja dann doch, ob die EUropäischen Datenschützer nun völlig geisteskrank, strunzdämlich oder einfach nur große Arschlöcher sind. Während der Rest der Welt sich überlegt, wie er in einer digitalen Welt möglichst gut dastehen kann, weckt der europäische Datenschutzwahn selbst in Technikenthusiasten wie mir momentan im Wochentakt gewisse Zweifel, […]

Vogelschiss

„Aber, liebe Freunde, Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in unserer über 1000-jährigen Geschichte.“ Das Wording ist kein Zufall und kein Mausrutscher. Der Kontext ist mal wieder bewusst so gewählt, dass sich gleichzeitig alle AFD-Gegner empören und den Scheiß teilen wollen und die AFD verschmitzt auf den ach so harmlosen Kontext verweisen kann, […]

Nichtlösung eines Nichtproblems

Eigentlich weiß jeder, dass mein Nachbarort, die Freie und Hansestadt Hamburg kein Autodieselabgasproblem*, sondern ein Fahrzeugproblem hat. Die Straßen sind einfach völlig überlastet. Man hatte jetzt die völlig aus dem Ruder laufende Autodiesel-Debatte (ode sollte man besser „Kampagne“ sagen?) einfach mal dazu missbraucht, zu gucken, ob sich mittels Diesel-Fahrverboten irgendwas verbessern lässt. Nun ist es […]