Blog-Relaunch

Wie hier schon so halbwegs angeteasert, wird diesem Blog hier nun wieder ein bisschen Leben eingehaucht. Inwieweit das auch längere Meinungsbeiträge wie früher umfassen wird, kann ich noch nicht versprechen. Die Lust dazu ist grundsätzlich wieder da und sofern Zeit und ein geeignetes Thema mal zusammenfallen sollten, wird das wahrscheinlich auch passieren aber wann und […]

Filterversum 2018

Nachdem ich nun einige Monate lang Daniel bei seinem kleinen Medienexperiment zugeguckt und heute sein Zwischenfazit gelesen habe, habe ich beschlossen, auch ein paar Dinge in meinem Social-Media-„Konzept“ zu verändern. Anders als Daniel geht es mir dabei weniger um ein Zurückfahren, als mehr um eine gewisse Fokussierung und Neuordnung. Was ist eigentlich mit meinem Facebookprofil […]

Bayerns Behörden mit Kreuzen zuzupflastern ist eine der besseren CSU-Ideen

Die CSU hat heute einen wichtigen Schritt unternommen, um ihre absolute Mehrheit im bayerischen Parlament zu sichern. Die Partei des Heimatmuseums hat nämlich beschlossen, dass in Bayern ab Juni in jeder Behörde ein Kreuz an der Tür zu hängen hat. Im Eingangsbereich eines jeden Dienstgebäudes im Freistaat ist als Ausdruck der geschichtlichen und kulturellen Prägung […]

Mövenpick und so

Es ist Wahlkampfzeit – bei uns in Niedersachsen dank vorgezogener Neuwahlen sogar doppelt. Auch ich wahlkämpfe wieder aktiv mit – wie in den vergangenen 17 Jahren für die FDP. Und bei der hat sich Einiges getan, was die öffentliche Wahrnehmung betrifft: Der Auftritt ist frisch, neu, anders als früher und auch anders, als bei allen […]

Warum es sich lohnt, Mitglied einer politischen Jugendorganisation zu sein (selbst, wenn es einen inhaltlich regelmäßig frustriert)

Ich wurde im selben Jahr geboren, wie die Jungen Liberalen – und auch wenn der Verband mit seinen 35 Jahren nach wie vor sehr aktiv ist, ist das für seine Mitglieder das Alter, in dem man zwangsläufig aufhört, ein „JuLi“ zu sein. In dieser Woche endet also nach über 14 Jahren meine Mitgliedschaft bei den […]

Scheitern nach Vorschrift

Es wird gerne so getan, als wäre es ein technisches Versagen, dass der Berliner Flughafen nicht fertig wird. Die Wahrheit ist, dass man sich wohl schlicht und ergreifend im selbst geschaffenen Dickicht an Vorschriften verheddert hat. Deutschland reguliert sich allmählich kaputt. Der Flughafen BER ist nichts weiter als der vorläufige Höhepunkt dieses Wahnsinns. „An diesem […]

4000€ für jeden, der den Stromverbrauch vergrößert

Diese Subvention ist vor allem deswegen lächerlich, weil es einfach nie die letzten fehlenden 4000 Euro waren, die die Leute am Kauf solcher Autos hindern. Und dass es der Bundesregierung bei der Prämie nicht um die Förderung von Elektromobilität geht, kann man zum Beispiel daran ablesen, dass die einzigen Elektroautos, die sich weltweit halbwegs gut […]

Öffentlich-rechtliche Volksverblödung

Restrisiko. Es ist die Antwort auf folgende Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass ein unglaublich starkes Erdbeben einen riesigen Tsunami auslöst, der genau auf ein Kernkraftwerk trifft, das dem nicht standhalten kann? Ein Kraftwerk gebaut mit der Technologie der 60er und 70er Jahre. Restrisiko eben. Dieses Restrisiko haben 18.500 Menschen mit ihrem Leben bezahlt – […]

Zwischenstand zur APO-Halbzeit(?) der „neuen“ FDP

Die FDP scheint sich in Umfragen inzwischen stabil auf eine Zitterpartie um den Wiedereinzug in den Bundestag eingependelt zu haben. Das klingt fieser als ist. Ich bin jetzt ziemlich genau 15 Jahre Mitglied dieser Partei (auf Mitleidsbekundungen bitte ich an dieser Stelle zu verzichten, die waren schon in den 2000er Jahren so inflationär wie langweilig) […]

Grundrechte auf Deutsch am Beispiel des Artikel 14 Grundgesetz

FDP Liberté Das Grundgesetz ist schlecht. Es mag besser sein, als viele andere Verfassungen und auch besser, als viele Verfassungen der deutschen Geschichte. Aber statt wichtige Grundrechte zu schützen, erklärt es eigentlich nur, dass diese total wichtig sind – um sie anschließend dann bis zur Unkenntlichkeit zu verstümmeln. Ich denke nicht, dass das die Absicht […]