Gratis-Hörspiel: „Caiman Club“

Verkauft wird es vom WDR  – natürlich, möchte man sagen – als Hörspiel „gegen Lobbyismus“. Das ist natürlich Schwachsinn, weil das, was da geschildert wird mit dem realen Lobbyismus nichts mehr zu tun hat.

Stattdessen ist es ein irrwitziger, unterhaltsamer Politthriller rund um einen völlig skrupellosen Typen geworden, der der Reihe nach Menschen manipuliert und beeinflusst und so gleich mehrere ganz große Räder dreht.

Ich bin zwar noch nicht ganz durch aber das ist auf jeden Fall eines der besseren Hörspiele, die man so kriegt. Alle paar Minuten ein wtf-Moment, weil „Lobbyist“ von Grau die absurdesten Pirouetten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dreht, bzw. drehen lässt – und dabei auch sein Privatleben nicht ausspart.

Fünf Teile mit je gut 50 Minuten. Nicht gerade kurz – aber von Anfang bis Ende (zumindest bis Ende von Teil vier, weiter bin ich noch nicht) unterhaltsam. Eine Art deutsche Antwort auf House of Cards – nur eigentlich noch ein bisschen irrer.

Kann man sich hier gratis anhören oder runterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.