Fotoshooting extrem

Gestern konnten das erste Mal Fotos von einem Schwarzen Loch gemacht werden. Ich glaube, die Bilder hat gestern jeder irgendwo zu sehen gekriegt. Nicht ganz so einfach ist es, sie zu verstehen.

Eine gute Interpretationshilfe für das Foto, das gestern um die Welt ging, gibt es hier:

Das die Dinger so krass riesig sind, war mir bisher völlig entgangen. Wahnsinn.

Update: TV-Chefastronom Harald Lesch hatte am Tag der Veröffentlichung einen Livestream zum Thema, der knapp 70 Minuten lang ist und das gleiche noch mal auf deutsch erklärt, außerdem diverse Zuschauerfragen zum Thema Schwarze Löcher klärt und Interviews mit einem deutschen Team, das an dem Foto beteiligt war bereithält.

Veröffentlicht unter Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.